Die meisten Brandopfer (70 Prozent) verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden. Gefährlich ist dabei nicht so sehr das Feuer, sondern der Rauch. 95 Prozent der Brandtoten sterben an den Folgen einer Rauchvergiftung! Rauchmelder haben sich als vorbeugender Brandschutz bewährt.
Kreisfeuerwehrverband SALZLANDKREIS e.V.
Impressum
                       Konrad Schulze   „ Konny „ Nachruf Am 28. November 2018 verstarb der Alterskamerad, Ehrenkreisbrandmeister und Ehrenmitglied des Kreisfeuerwehrverbandes Salzlandkreis e.V.           Hauptbrandinspektor a.D. Konrad Schulze im Alter von 83 Jahren.                                                       Kamerad Schulze hat nach Beendigung seiner Lehrzeit als Tischler und Mechaniker bei der Bahn, die Ausbildung zum Berufsfeuerwehrmann aufgenommen. Bis zum Jahr 1989 war er beim VPKA, Abteilung Feuerwehr, im damaligen Landkreis Schönebeck beschäftigt. Im Jahr 1990 wurde er zum Kreisbrandmeister des Landkreises Schönebeck ernannt und begann mit den Vorbereitungen zur Gründung des Kreisfeuerwehrverbandes Schönebeck e.V., zu dessen Vorsitzenden er am 29.09.1990 gewählt wurde.  Das Ehrenamt des Kreisbrandmeisters hat er bis zum 19.10.1994 ausgeübt. Bis 1996 war er Vorsitzender des KFV Schönebeck e.V.  und kümmerte sich danach um die Belange der Alterskameradinnen und Alterskameraden des Landkreises Schönebeck .  - Konrad Schulze, ein vorbildlicher Kamerad, der die hohe Verantwortung des Ehrenamtes - Feuerwehrmann - stets im Blick hatte.                                Nach seiner Versetzung in den Ruhestand im Jahr 2000 wurde er Mitglied der Altersabteilung der Ortsfeuerwehr Welsleben. Für seine Leistungen im Feuerwehrwesen wurde er u.a. mit mehren Auszeichnungen des Deutschen Feuerwehrverbandes geehrt. Wir haben einen pflichtbewussten und hilfsbereiten Alterskameraden verloren und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen unseres Alterskameraden.   Lothar Meyer                                                      Roland Rasehorn Vorsitzender KFV SLK e.V.                                     FB Alters & Ehrenkameraden
  Sehr  geehrte Kameradinnen und Kameraden !  Ich möchte mich für die hohe Einsatzbereitschaft, für die gute Zusammenarbeit und für die erbrachten Leistungen im Jahr  2018  bei Euch bedanken.                                                                                               Es heißt: An Weihnachten werden wünsche wahr! Für die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage wünsche ich Euch und Eueren Familien besinnliche und viele ruhige Stunden . Ich verbinde meine persönlichen Wünsche mit der Hoffnung,2019 möge wieder ein traumhaft schönes und friedvolles Jahr werden, vor allem im persönlichen Bereich, in dem - wie wir alle wissen - Gesundheit und Zufriedenheit von unschätzbarem Wert sind . Lothar Meyer Vorsitzender KFV  Salzlandkreis e.V.